Rezepte
Prinzenrollen-Torte mit Kirschen (ohne Backen)

Ohne Backen: Für die Prinzenrollen-Torte mit Kirschen wandern die beliebten Doppelkekse ruck, zuck zerkleinert als Schoko-Keks-Boden in die Form. Schmand und Früchte darauf geben – den Rest erledigt der Kühlschrank. Das einfachste Torten-Rezept der Welt!

Unser Tipp: Weil das Rezept für die Prinzenrollen-Torte so einfach ist, können sogar die Kleinsten beim Zubereiten mithelfen – ein großer Spaß für alle!

       

      Zutaten:

      Für  12 Stücke
      • 1 Pck. (400 g)  Prinzenrolle (Doppelkekse) 
      • 200 g   Butter  
      • 2 Becher (à 200 g)  Schmand  
      • 2 Gläser (à 370 g Abtropfgewicht)  Sauerkirschen  
      • 2 Pck.   Tortenguss (rot) 

       

 

Zubereitung:

Zubereitung: 25 Minuten

Kekse im Universalzerkleinerer zerbröseln. Butter in einem Topf schmelzen lassen. Die zerbröselten Kekse und ausgelassene Butter miteinander mischen.
Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand einspannen. Butter-Keks-Mischung auf den Boden der Form geben und mit Hilfe eines Esslöffels festdrücken. Schmand auf den Keksboden verteilen und glattstreichen. n.
Kirschen durch ein Sieb abgießen, Saft dabei auffangen und beiseitestellen. Kirschen auf dem Schmand verteilen und leicht andrücken.
Aus dem Kirschsaft den roten Tortenguss nach Packungsanweisung anrühren und aufkochen. Zügig auf die Torte gießen und abkühlen lassen. Torte mindestens 6 Stunden, oder über Nacht, im Kühlschrank fest werden lassen.